Bildung Wirkt! –

Aber Wie?

Erstellung und Nutzung von Bildungsmaterialien

Was verstehen wir unter der Erstellung und Nutzung von Bildungsmaterialien?

Zu diesem Maßnahmentyp gehören zum einen Projekte, in denen Materialien – wie zum Beispiel Informationsbroschüren oder Lehrmaterialien – von einer NRO erstellt und Nutzer_innen zur Verfügung gestellt werden. Zum anderen zählen hierzu Bildungsangebote, in deren Rahmen die Zielgruppe dazu angeregt wird, selbst kreativ zu werden und Materialien zu erstellen (z.B. über die Gestaltung von Flyern, Textilien oder anderen Gegenständen oder über darüber hinaus gehende analoge oder digitale Ausdrucksformen). Der Maßnahmentyp kommt in der Praxis relativ häufig vor, da jede denkbare Zielgruppe adressiert werden kann. Ob und wie die Zielgruppe didaktisch angeleitet wird, hängt vom Einzelfall ab. Entweder wird die Zielgruppe dazu angeregt, mit den Materialien selbstständig zu arbeiten/sie selbstständig zu gestalten, oder die NRO tritt vermittelnd auf und leitet didaktisch an, zum Beispiel über Workshops für Lehrkräfte zur Nutzung des erstellten Lehrmaterials im Unterricht. Beide Varianten können auch kombiniert werden.

Good-Practice-Beispiele